Shrugs Langhantel

Hauptmuskulatur: Trapezmuskel

Shrugs mit der Langhantel ist eine eher seltene Übung. Jedoch ist sie zum Trainings des oberen Teil des Kapuzenmuskels besonders geeignet. Es können sehr hohe Gewichte, einfacher bewegt werden, da keine Kurzhanteln (Kurzhantelvariante) aus der Halterung gehoben werden müssen. Um die Langhantel möglichst stabil zu halten ist der Kreuzgriff zu empfehlen.

Startposition

Aufrechter, schulterbreiter Stand und die Langhantel etwas weiter als schulterbreit im Kreuz- oder Obergriff greifen. Die Schulterblätter sind zusammengezogen und der Rumpf ist angespannt.

Ausführung

Diese Position einhalten und dabei die Schultern nach oben bewegen. Bei erreichen der Endposition sind die Schultern so weit wie möglich nach oben gerichtet. Von dort wieder in die Ausgangsposition zurückkehren.

Atmung

Ausatmen beim Aufwärtsbewegung der Langhantel.

Einatmen bei der Abwärtsbewegung.

Zusammenfassung

Ausführung

  • aufrechter, schulterbreiter Stand
  • Langhantel etwas weiter als schulterbreit im Kreuz- oder Obergriff greifen
  • Schulterblätter zusammengezogen
  • Rumpf anfgespannt

häufige Fehler

  • kein Erreichen der Endposition (zu viel Gewicht)
  • ziehen aus den Ellenbogen (zu wenig Gewicht)
  • bewegen des Kopfes
zurück zur Übersicht

Deine kostenlose Trainingsapp

ideal für Krafttraining & Fitness basierend auf deiner individuellen Maximalkraft